2014 Wissenschaft in Kölner Häusern

Dokumentation

Dokumentation
Wissenschaft in Kölner Häusern 2014

Die neue Veranstaltungsreihe der Kölner Wissenschaftsrunde „Wissenschaft in Kölner Häusern“ wurde vom 19. bis 23. Mai 2014 zum ersten Mal erfolgreich durchgeführt. mehr »

Spannende Orte und Themen

Programmheft 2014

Hier finden Sie alle Informationen zu den Einzelveranstaltungen im Überblick.

PrGr_HeftBei den Events handelt es sich um exklusive Veranstaltungen, mit begrenzter Teilnehmerzahl. Für eine kostenlose Teilnahme müssen Sie sich über die Einzelevents auf diesem Portal verbindlich anmelden.

Download

Mobilität im 21. Jahrhundert

Mobilität im 21. Jahrhundert
Prof. Dr. Andreas Lohner von der Fachhochschule Köln

Anhand von Echtzeitmessungen während der Fahrt in einem von Brennstoffzellen angetriebenen Bus wird die neuartige Antriebstechnik demonstriert und erläutert. Ein zehnminütiger Film über die Entstehung der Fahrzeuge zeigt deren Entwicklungsgeschichte. mehr »

Jugendkriminalität – Strafe muss sein

Jugendkriminalität – Strafe muss sein
Prof. Dr. Philipp Walkenhorst von der Universität zu Köln

Die Frage, ob es eine „Lösung“ für das Problem „Jugendkriminalität“ geben kann oder ob wir die Entwicklungen mit anderen Maßstäben betrachten sollten, wird in der Großraumzelle des Polizeipräsidiums Köln erörtert. Ergänzend schildert ein Kriminalbeamter seinen Alltag im Umgang mit kriminell gewordenen Jugendlichen. mehr »

Multikulti – Das Fremde und das Eigene

Multikulti – Das Fremde und das Eigene
Prof. Dr. Christof Breidenich, Prof. Dr. Marlis Prinzing von der Macromedia Hochschule (MHMK)

„Kiosk“ ist ein Wort aus dem Persischen, es bezeichnete einen Winkel oder eine Ecke. In Deutschland wurde der Kiosk im 19. Jahrhundert bekannt in der Form des Verkaufsstands, speziell auch von Getränken, weshalb man ihn auch Trinkhalle nennt. mehr »

Richtig „getwittert“ ist halb gewonnen?

Richtig „getwittert“ ist halb gewonnen?
Prof. Dr. Dr. Dietmar Janetzko von der Cologne Business School (CBS)

Kein Tag vergeht, an dem die abendlichen Nachrichten nicht über die globalen Finanzmärkte berichten. Dass das Auf und Ab der Märkte die Menschen bewegt, zeigt sich auch in sozialen Medien wie Twitter. mehr »

Ehrbares Unternehmertum oder maximale Gewinne?

Ehrbares Unternehmertum oder maximale Gewinne?
Prof. Dr. Stefan Heinemann von der Hochschule für Oekonomie & Management FOM

Was bedeutet ehrbares Unternehmertum in der Praxis: der bestirnte Himmel über mir, das moralische Gesetz in mir, maximale Gewinne vor mir? mehr »

Sport – Mord oder Altersvorsorge?

Sport – Mord oder Altersvorsorge?
Prof. Dr. Christine Graf von der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS)

Unsere Lebenswelten haben sich durch die zunehmende Rolle audiovisueller Medienwie Fernsehen und Computer stark verändert. mehr »

Ihre Droge – Gärprozesse der Seele

Ihre Droge – Gärprozesse der Seele
Prof. Dr. Michael Klein von der Katholischen Hochschule NRW (KatHO)

In dem wissenschaftlichen Beitrag wird der Alkohol zwar als Droge angesehen, aber die Droge an sich ist nicht schuld an der Sucht vieler Menschen. mehr »

Kunst – Von Menschen und für Menschen

Kunst – Von Menschen und für Menschen
Prof. Dr. Christof Breidenich, Prof. Dr. Marlis Prinzing von der Macromedia Hochschule (MHMK)

Wenn man eine Galerie betritt, hängt dort die Kunst normalerweise an den Wänden. Street Art findet man ebenfalls oft an Wänden, allerdings meist dort wo sie nicht gewollt ist. mehr »

Migration und Sprache

Migration und Sprache
Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek vom Mercator-Institut der Universität zu Köln

Welche Rolle spielt die deutsche Sprache für die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund? Welchen Stellenwert hat heute die Herkunftssprache? Werden Sprachhürden weiterhin verdrängt und ignoriert? mehr »

Kulturpflanzen – Mutationen verändern die Welt

Kulturpflanzen – Mutationen verändern die Welt
Prof. Dr. Heinz Saedler und Dr. Wolfgang Schuchert von der MPI für Pflanzenzüchtungsforschung

In einem Einführungsvortrag über Mutationen und ihre Auswirkungen erhalten Sie Einblicke in die moderne Pflanzenforschung.  mehr »

Karriereerfolg – Von den Affen lernen

Karriereerfolg – Von den Affen lernen
Dipl.-Psych. Dominic-Nicolas Gansen-Ammann von der Hochschule Fresenius in Köln

„Wenn sich zwei Männchen um die Alpha-Position streiten, schmieden sie in der Regel große Allianzen von männlichen und weiblichen Unterstützern innerhalb der Gruppe. mehr »

Uhr im Kopf – Moderne Rhythmustheorie

Uhr im Kopf – Moderne Rhythmustheorie
Prof. Dr. Hans Neuhoff von der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Die Entstehung einer „Uhr im Kopf“ und die Fähigkeit, sich zu akustischen Signalen präzise und koordiniert zu verhalten, hat wesentlich zur Herausbildung des Homo sapiens im Evolutionsprozess beigetragen. mehr »